Weihnachtsgans aus Freilandhaltung

Frisch und Regional

Im Alter von drei Wochen kommen die Gänseküken zu uns auf den Tegerhof, auf dem sie in artgerechter Freilandhaltung leben. Tagsüber genießen die Gänse den großzügigen Auslauf auf der Weide - nachts finden sie Schutz im Stall und im eingestreuten Außenbereich. Jede Gans hat so jederzeit die Möglichkeit, sich im Freien aufzuhalten.

Frisches Gras von der Weide und Getreide aus der Region – natürlich ohne Gentechnik – sind das optimale Futter für unsere Gänse.

Durch die langsame und natürliche Aufzucht über einen Zeitraum von sechs bis sieben Monaten und dem Verzicht auf Antibiotika sichern wir die hohe Fleischqualität unserer Weihnachtsgänse.

 Du kannst deine Weihnachtsgans online vorbestellen - Deine Weihnachtsgans wird dann frisch im hofeigenen Schlachthaus vorbereitet und küchenfertig für Dich ver­packt.

 

Besonders zu Weihnachten und in der Vorweihnachtszeit sind Gänse ein sehr beliebtes Festtagsessen. Gebe bei der Bestellung einfach deinen Wunschtermin an und hole deine Weihnachtsgans frisch auf unserem Hof ab.

Das Tegerhof Rezept

Du hast noch nie eine Weihnachtsgans zubereitet und möchtest ein verständliches Rezept? Kein Problem - lade Dir hier unser Gänserezept herunter und überrasche Deine Freunde / Familie mit einer Weihnachtsgans als Festtagsbraten.
Download
Rezept
Rezept Gans.pdf
Adobe Acrobat Dokument 196.4 KB